"California Gurls" für das WMF

Mit ESKIMO CALLBOY läuten die Partyalarm-Glocken im Billing!


ESKIMO CALLBOY (Castrop-Rauxel)


ESKIMO CALLBOY haben nichts mit arktischen Völkern im nördlichen Polargebiet oder mit leicht bekleideten männlichen Begleitern gemein, wie man vielleicht vermuten könnte. Bei ESKIMO CALLBOY steht ganz klar der Spaß an der Musik im Vordergrund - genau darum passen die Jungs auch perfekt zum Weser Moshfest!

Nachdem Daniel, Pascal, Kevin, Daniel und Micha bereits mit ihren alten Bands einige Erfolge verbuchen konnten, und unter anderem im Vorprogramm von MACHINEMADE GOD oder CALEJON spielten, suchten sie nach einer neuen Herausforderung. Anfang 2010 gründen sie zusammen mit Sänger Sebastian Biesler aka Sushi Eskimo Callboy. Gemeinsam erschafft die Band einen Sound, der irgendwo zwischen ATTACK! ATTACK! und ASKING ALEXANDRIA anzusiedeln ist, aber genügend eigenes, frisches Potenzial besitzt. Eingängige Melodien, harte Breakdowns, eine gute Portion Elektro und nicht zuletzt freche Texte zeichnen die junge Band aus. Songs wie "Monsieur Moustache vs. Clitcat" oder "Hey Mrs. Dramaqueen" sorgen bereits seit längerem auf den Bühnen Deutschlands für Furore und erreichten bei Myspace in den ersten zwei Wochen über 10.000 Clicks. Und schon war man quasi aus dem Stand für den Featured Artist bei myspace nominiert. Doch spätestens seit dem KATY PERRY-Cover von "California Gurls" ist keine Metal-Party mehr vor den Jungs sicher.

 

http://www.facebook.com/eskimocallboy

www.myspace.com/eskimocallboy

 

Das bisherige Line Up liest sich somit wie folgt:

BEAST WAR RETURNS
DISPOSED TO MIRTH
ESKIMO CALLBOY
DISTANCE IN EMBRACE
SYMBRID
SPELLBREAKER
SOULBOUND
A PLUMBERS NIGTHMARE
FIRST DEGREE MURDER
WATCHING YOU FALL